Montag, 19. August 2019
Notruf: 112
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

"Brennt Frachtschiff" - Übung der Jugendfeuerwehr mit der DLRG auf dem Main

Feuer auf zwei Frachtschiffen im Hafenbecken. Es werden mehrere Personen vermisst. Darunter eine Besuchergruppe eines Kindergarten. Mit diesem Szenario sahen sich die Einsatzkräfte der DLRG sowie der Feuerwehren aus Schonungen, Grafenrheinfeld und Schweinfurt am vergangenen Samstag konfrontiert. Von der Landseite wurde die Brandbekämpfung eingeleitet, die verletzten Personen mussten mit Booten zum Behandlungsplatz an der Anlegestelle in Grafenrheinfeld transportiert werden. Die Feuerwehr Schweinfurt beteiligte sich hierbei mit Kräften der Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Jugendwart Tim Ullrich, die durch die aktive Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt wurden.

Mit dem Kran unseres Wechselladerfahrzeuges wurden das Boot der DLRG sowie unser Mehrzweckboot direkt an der Einsatzstelle zu Wasser gebracht. Die restlichen Boote wasserten an der Slipstelle Schonungen und fuhren die Einsatzstelle über den Main an.

Weiterlesen

Karriere bei der Feuerwehr Schweinfurt

Brandmeisteranwärter (m/w/d) für die Ständige Wache der Freiwilligen Feuerwehr

Infos auf der Homepage der Stadt Schweinfurt
Bewerbungsende: 26.07.2019
Einstellungstest: 12. und 19.10.2019
Besetzungszeitpunkt: März 2020


Brandmeister/in (A 7 / A 8 BayBesO) für die Ständige Wache der Freiwilligen Feuerwehr

aktuell keine offene Stellen

Initiativbewerbung jederzeit über Stellenausschreibung möglich.


Feuerwehrmann/-frau ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr

Bewerbungsende: keines
Besetzungszeitpunkt: jederzeit

Weitere Infos unter: Freiwillige Feuerwehr

Schulung für das THW Schweinfurt zum Thema Technische Hilfeleistung

Die schon seit Jahren bestehende Kooperation bei verschiedenen Ausbildungsthemen wurde in dieser Woche um ein neues Themengebiet erweitert. 12 Helferinnen und Helfer des THW Ortsverbandes Schweinfurt besuchten eine Praxisschulung zum Thema Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen die von Stadtbrandinspektor Florian Körblein durchgeführt wurde. Das THW ist regelmäßig auf Anforderungen der Polizei an Wochenenden der Hauptreisezeit zum sogenannten Autobahndienst unterwegs. Dabei stehen die Helfer mit einem Fahrzeug am Autobahndreieck Werneck parat um bei Unfällen zusammen mit der Polizei ausrücken zu können.

 

Nachdem das Fahrzeug gesichert und stabil unterbaut wurde, schaffen die Helfer am Heck eine Öffnung für den inneren Retter.

Weiterlesen

Brandmeister Matteo Mauß Lehrgangsbester in Bayern

Unser Kamerad Matteo Mauß hat bei der Qualifikationsprüfung seines Grundlehrganges unter allen Laufbahnbewerbern bayernweit den hervorragenden Platz 1 erreicht.


Oberbürgermeister Sebastian Remelé gratulierte Matteo Mauß persönlich zu diesem großartigen Ergebnis. „Es ist toll und es macht uns stolz zu wissen, dass wir solch engagierte junge Menschen bei der Stadt Schweinfurt haben. Ich wünsche Herrn Mauß weiterhin viel Erfolg und vor Allem viel Freude in seinem Beruf“, so Oberbürgermeister Sebastian Remelé.

(FK, Quelle: Pressemeldung Stadt Schweinfurt, Bild: Kristina Dietz)

zur Stadt Schweinfurt

test

zum LFV Bayern

test

FW Schweinfurt

Adolf-Ley-Straße 1
97424 Schweinfurt
Telefon 09721/51-6300
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok