Sonntag, 21. Oktober 2018
Notruf: 112
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Kinderfeuerwehr

Die Feuerwehr der Stadt Schweinfurt plant die Gründung einer Kinderfeuerwehr.
Seit der letzten Änderung des Bayerischen Feuerwehrgesetzes im Juli 2017 ist es möglich, Kindergruppen in der Freiwilligen Feuerwehr zu integrieren.


Unser derzeitiges Konzept:

  • Altersgruppe von 8 bis 12 Jahren

  • Treffen 14-tägig für zirka 2 Stunden

  • Gruppengroße 5 bis 20 Kinder

  • Leitung durch eine pädagogische Fachkraft

  • Zeitrahmen von zwei Stunden

  • angedachte Themen

    • Spielenachmittage

    • Olympiaden

    • Plätzchen backen

    • Pizza backen

    • Ausflüge

    • Bastelarbeiten

    • Grillen

    • Jahreskreisfeste gestalten

    • Feuerwehr kennenlernen


Bei Interesse können Sie uns gerne ihre Daten (Name, Geburtsjahr und Wohnort ihres Kindes) zukommen lassen. Wir werden Sie informieren, sobald das entgültige Konzept und Startdatum feststehen.

Haben Sie eine pädagogische Ausbildung und Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in der Kinderfeuerwehr Schweinfurt?
Wir würden uns freuen Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Faustballmeisterschaft 2017

Am 21. September diesen Jahres fanden die 49. Faustballmeisterschaften der bayerischen Berufsfeuerwehren und Ständigen Wachen statt.

Gastgeber war der amtierende bayerische Meister, die Berufsfeuerwehr der Stadt Würzburg.

Weiterlesen

Gemeinsame Ausbildung für Kettensägenführer

Zusammen mit dem THW OV Schweinfurt führten wir in diesem Jahr ein weiteres Modul der mehrstufigen Ausbildung für Kettensägenführer durch. Seit einigen Jahren müssen alle Helfer für den Umgang mit Kettensägen speziell ausgebildet werden um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten. Dabei werden neben Sicherheitsthemen auch spezielle Fäll- und Sägetechniken geschult.

(Foto THW OV Schweinfurt)

(FK)

Neue Stadtbrandmeister ernannt

Zum 01.11.2017 wurden Florian Körblein und Michael Spath von der Freiwilligen Feuerwehr Schweinfurt durch Stadtbrandrat Martin Schneier zu Stadtbrandmeistern ernannt. Die zweite Bürgermeisterin Sorya Lippert lud daher die nun erweiterte Führungsmannschaft zu einem Termin ins Rathaus um den beiden Stadtbrandmeistern für die zukünftigen Aufgaben viel Erfolg zu wünschen und für das bisherige Engagement zu danken.

Die Position war nach dem Wechsel von Florian Pernpeintner zur Regierung von Unterfranken vakant geworden und wird nun mit den beiden langjährigen Zugführern der Schweinfurter Wehr neu besetzt.

Die Besetzung des Amtes mit zwei Köpfen geschieht zum einen aus persönlichen Gründen der beiden ehrenamtlichen Feuerwehrmänner sowie aus dem Umfang der zukünftigen Aufgaben. Diese umfassen hauptsächlich die Organisation des Übungs- und Ausbildungsbetriebes, der Wahrnehmung von Repräsentationsaufgaben und Öffentlichkeitsarbeit sowie die personelle Verwaltung der ehrenamtlichen Kräfte.

(Foto: Kristina Dietz)

Weiterlesen

zur Stadt Schweinfurt

test

zum LFV Bayern

test

FW Schweinfurt

Adolf-Ley-Straße 1
97424 Schweinfurt
Telefon 09721/51-6300
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok