Dienstag, 27. Juni 2017
Notruf: 112
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Anhaltende Trockenheit und hohe Temperaturen - erhöhte Waldbrandgefahr auch in Schweinfurt

Update 26.06.17: Die Gefahrenlage entspannt sich ab Mittwoch, die unten angeführten Hinweise sollten jedoch weiter beachtet werden!

 

Aufgrund der derzeitigen Wetterlage mit anhaltend hohen Temperaturen und der wenigen bis kaum vorhandenen Niederschläge der letzten Wochen herrscht auch im Stadtgebiet Schweinfurt erhöhte Waldbrandgefahr. Am kommenden Wochenende (24./25. Juni) erreichen wir zeitweise die zweithöchste Warnstufe 4. Im Zeitraum vom 01. März bis 31. Oktober eines jeden Jahres ermittelt und veröffentlicht der Deutschen Wetterdienst aus Offenbach diesen Waldbrandgefahrenindex auf der Internetseite http://www.dwd.de 

Eine Zusammenfassung wichtiger Hinweise zum Thema Wetter und Gefahren finden Sie auch unter der Rubrik Aktuelles/Wetterinfos (http://fw-sw.de/index.php/aktuelles/wetterinfos.html) auf unserer Seite.

Oft vergessen wird auch, dass gemäß Art. 17 BayWaldG das Rauchen in Wäldern vom 01. März bis 31. Oktober generell untersagt ist. Dies gilt für offenes Feuer, das Wegwerfen von glimmenden Gegenständen und den unbeaufsichtigten Betrieb einer genehmigten Feuerstätte übrigens immer! Ebenso stellen heiße Auspuffteile von abgestellten Fahrzeugen eine nicht zu vernachlässigende Gefahr da, da sich daran trockenes Gras entzünden kann.

Daher gilt:

  • kein Feuer, offenes Licht oder andere Zündquellen im Wald betreiben!
  • Das Rauchverbot vom 01. März bis 31. Oktober beachten!
  • Nicht auf trockenen Wiesen oder Grasflächen parken!
  • Keine Scherben oder andere Gegenstände die als Brennglas wirken können wegwerfen!
  • Genehmigte Feuerstätten wie Lagerfeuer, Grills, etc. nicht unbeaufsichtigt lassen!
  • Im Falle eines entstehenden Brandes sofort die Feuerwehr unter der Rufnummer 112 verständigen und sich in Sicherheit bringen!

 

(FK)

 

Stellenausschreibungen

Die Stadt Schweinfurt sucht zum 01.03.2018 für die Ständige Wache der Freiwilligen Feuerwehr Brandmeisteranwärter (m/w).

Infos auf www.schweinfurt.de

Maincityrun 2017

Am diesjährigen Elektro Schmitt 5.200 m Firmenlauf, der im Rahmen des Main City Run ausgetragen wurde, erzielte die Mannschaft der Feuerwehr Schweinfurt einen herausragenden 6. Platz in der Mannschaftswertung. Hans Appel von der Wachabteilung 3 belegte sogar den 3. Platz in der Gesamtwertung!

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zu diesem Resultat!

Daneben sorgen neun Kollegen für die Verkehrsabsicherung dieser Veranstaltung, die sich inzwischen zum größten Laufevent der Region entwickelt hat.

zur Stadt Schweinfurt

test

zum LFV Bayern

test

FW Schweinfurt

Adolf-Ley-Straße 1
97424 Schweinfurt
Telefon 09721/51-6300
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen