Donnerstag, 04. Juni 2020
Notruf: 112

Schulung für das THW Schweinfurt zum Thema Technische Hilfeleistung

Die schon seit Jahren bestehende Kooperation bei verschiedenen Ausbildungsthemen wurde in dieser Woche um ein neues Themengebiet erweitert. 12 Helferinnen und Helfer des THW Ortsverbandes Schweinfurt besuchten eine Praxisschulung zum Thema Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen die von Stadtbrandinspektor Florian Körblein durchgeführt wurde. Das THW ist regelmäßig auf Anforderungen der Polizei an Wochenenden der Hauptreisezeit zum sogenannten Autobahndienst unterwegs. Dabei stehen die Helfer mit einem Fahrzeug am Autobahndreieck Werneck parat um bei Unfällen zusammen mit der Polizei ausrücken zu können.

 

Nachdem das Fahrzeug gesichert und stabil unterbaut wurde, schaffen die Helfer am Heck eine Öffnung für den inneren Retter.

 

Die Fahrertür ist entfernt, der Bereich hinter der B-Säule soweit entfernt, dass nun der Patient mt einem Spineboard achsengerecht gerettet werden kann.

 

Die Helfer des THW arbeiteten in erster Linie mit ihren Gerätschaften, konnten aber auch mal Techni der Feuerwehr zum Einsatz bringen.

(FK, Bilder Felix Langer)

Drucken E-Mail


zur Stadt Schweinfurt

test

zum LFV Bayern

test

FW Schweinfurt

Adolf-Ley-Straße 1
97424 Schweinfurt
Telefon 09721/51-6300

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.